Kontrollverlust

... und Pop wird zu Rock 

Michelle

Wer im Alter von 12 Jahren schon in Studios und auf großen Bühnen stand, muss sich keinesfalls hinter gutem Aussehen verstecken. Als jüngstes Mitglied bringt Sängerin Michelle aus Siegen mächtig frischen Wind in die Band!

Marvin

Der ehemalige Gastronom aus dem Ruhrgebiet hat sich ein Jahrzent als Singer und Songwriter durch die Republik gesungen. Wo Michelle eher zartere Töne anschlägt, ist Marvin für Rock'n'Roll und Mitgröhl-Hymnen verantwortlich

Denis

Voller Elan trommelt sich der studierte Krachmacher Denis ins Gehör des Publikums. Als Herzschlag unserer Bühnenshow und zusätzlicher Sänger setzt der Kölner die richtigen Akzente.

Tobias

Dass sich Bass auf Tobias reimt, kann kein Zufall sein. Der studierte Ausnahme-Bassist vom Niederrhein hat nicht nur seine 5 Saiten, sondern auch einen Teil der Organisation im Griff!

Pablo

Pablo hatte irgendwann genug von der klassischen Musik! Er zog in die Eifel,  funktionierte seine Geige zur E-Gitarre um und macht seitdem den großen Lead-Gitarristen mächtig Konkurrenz.

Überzeug dich selbst!



Party, Rock und Pop-Cover der außergewöhnlichen Art

 🇩🇪

Fünf Musiker spielen Hits anderer Künstler. Coverband? Na ja, nicht ganz! Mit dem bloßen Nachspielen haben es die fünf Musiker von Kontrollverlust nicht so. Hier werden Akkorde auf die Goldwaage gelegt und jeder Ton ausdiskutiert, bevor dem jeweiligen Song das Label „Kontrollverlust“ aufgedrückt wird.

Das klassische Top-40-Programm sucht man bei Kontrollverlust vergeblich. Sie setzen Gegensätze in Szene und buddeln fast vergessene Ohrwürmer aus. Erinnert ihr euch noch an die Gummibärenbande, die Hits der 90er oder Major Tom?

Alles, was aus voller Kehle mitgesungen werden kann, bekommt von Kontrollverlust einen Platz in ihrer Bühnenshow, in der man lange nach elektronischen Elementen suchen kann. Was sich nicht mit Gitarre, Schlagzeug und Bass erzeugen lässt, müssen Sängerin und Sänger mit ihren Stimmen rausholen, auch mal 5-stimmig.

Seit 2020 sind zwei Alben entstanden und die Band veröffentlicht wöchentlich auf ihrer digitalen Bühne bei YouTube ein ausgefallenes Cover nach dem anderen, während die Fanbase wächst und wächst.

Spätestens seitdem steht fest: Coverbands gibt es viele. Aber nur einmal Kontrollverlust!

 

🇬🇧

Five musicians playing hits of other artists. Coverband? Not really! Just covering songs is not the main point for the five musicians of Kontrollverlust. They are hypersensitive with regards to the chords and every tone has to be discussed, before particular songs can get the label “Kontrollverlust”.

If you search the classic top-40-programme, you won´t get it from Kontrollverlust. They play with contrasts and dig for nearly forgotten and catchy records. Do you remember “Disney´s Adventures Of The Gummi Bears”, hits of the 90s or “Major Tom”?

Everything that can be sung at the top of one's voice gets a place in Kontrollverlust´s liveshow, where you won´t find electronic elements. What can't be generated with a guitar, drums or bass, must be achieved by female and male vocals, sometimes including five voices.

Since 2020 two records have been produced and the band releases weekly videos including special covers on their digital platform on YouTube, while the fanbase is more and more growing.

This is why there are countless coverbands but just one Kontrollverlust!

 

 

 

 

 

 

 



Bock auf mehr? Dann buch uns jetzt! 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.